2015-01-15T17:54:27+00:0015. Januar 2015|

Der Verein ist gegründet.

image

4 Comments

  1. Birgit Hardt 15. Januar 2015 um 18:05 Uhr - Antworten

    Es war schön.

  2. Folker Quack 15. Januar 2015 um 18:19 Uhr - Antworten

    Ein toller Abend!

  3. Gaby 20. Januar 2015 um 13:42 Uhr - Antworten

    Ihr Lieben,
    euer Internet-Auftritt ist wirklich sehr gelungen. Herzlichen Glueckwunsch 🙂
    Besonders gut gefaellt mir das Gruendungsbild. Ich wuensche euch, dass ihr die froehliche Energie, die das Bild ausstrahlt, genauso und am Besten fuer immer bzw. immer wieder bewahren oder wieder herstellen koennt.
    Nur die Kontonummer fuer eventuelle Spenden konnte ich nicht finden.
    Und noch eine spontane Idee: Von der Epilepsie-Selbsthilfegruppe meiner Mutter (die allerdings nicht mehr aktiv ist), weiss ich, dass es so was wie „Selbsthilfegruppen-Beauftragte“ (oder so aehnlich) gibt – ich glaube das war damals eine Stadtverwaltungs-Angestellte. Vielleicht noch eine interessante Quelle fuer Kontakte und ggfs. weitere Unterstuetzung (auch finanzieller Art). Nur eine Idee.
    Alles Liebe und viel Erfolg bei der Umsetzung eurer Ziele wuenscht euch Gaby.

  4. […] Wochen auch Blogger. Denn sie haben vor ein paar Wochen einen gemeinnützigen Verein gegründet — ich war auch mit dabei –, die Selbsthilfegruppe „Hand in Hand gegen Tay-Sachs und Sandhoff”.  Und dazu gibt es eben […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar