Filme schauen und spenden

 

Spendenübergabe in Bad Neustadt: Birgit, Dario und Folker mit der Kreisvorsitzenden der Frauen Union Rhön-Granbfeld, Marion Ledermann und ihrer Stellvertreterin, Gabi Gröschel.
Spendenübergabe in Bad Neustadt: Birgit, Dario und Folker mit der Kreisvorsitzenden der Frauen Union Rhön-Granbfeld, Marion Ledermann und ihrer Stellvertreterin, Gabi Gröschel.

Die Frauen Union Rhön-Grabfeld spendet 1000 Euro für unseren Verein „Hand in Hand gegen Tay-Sachs und Sandhoff in Deutschland e.V.“ Bereits zum elften Mal lud in diesem Jahr die Rhön-Grabfelder Frauen Union zur Frauenfilmnacht nach Bad Neustadt ein. Viele ehrenamtliche Helferinnen machen dieses Event möglich. Drei Filme, Kaffee und Kuchen sowie ein Buffet zogen auch in diesem Jahr wieder so viele Frauen an, dass die Karten schnell vergriffen waren. Den Erlös spendet die Frauen Union traditionell für einen guten Zweck. In diesem Jahr 1000 Euro für unseren Verein Hand in Hand. Birgit und Folker erläuterten den beiden Vorsitzenden Marion Ledermann und Gabi Gröschel, für was wir unsere Spenden verwenden. Für Familienkonferenzen, wie die kürzlich in Günzburg, für die Forschung und für eine Broschüre, die wir in Zusammenarbeit mit der Uni-Kinderklinik und Villa Metabolica in Mainz erstellen wollen, und die sich an Kinderärzte und betroffene Familien wendet. Damit soll die Krankheit besser diagnostiziert werden und betroffene Eltern schnell die richtige Hilfestellung bekommen. Wir sagen Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*