ZaPPaloTT unterstützt unsere Selbsthilfegruppe und verzaubert dabei Kinder in Bad Neustadt

Am Sonntag spielte der in Würzburg bei fast allen Kindern bekannte und beliebte ZaPPalott im Bildhäuser Hof in Bad Neustadt.  Bei dem Stück ZaPPaloTT und der Detektiv müssen die Kinder nicht nur mithelfen einen kniffeligen Fall um ein verschwundenes Haus zu lösen, es wird auch viel gezaubert und gesungen. Da er das erste Mal in Bad Neustadt spielte, waren alle gespannt, wie die Neustädter Kinder mitmachen würden, aber nach kurzer Zeit klatschten, sangen, tanzten die über 80 kleinen und großen Zuschauer und lösten dabei noch gemeinsam den Fall.

Als Dario den ZaPPaloTT im Sommer 2015 auf dem Stramu in Würzburg das erste Mal sah, hatte er so kräftig gelacht, dass wir dort alle seine Auftritte verfolgten und bis heute sind wir, wenn es geht,  bei vielen seiner Theaterstücken und Aufführungen dabei.

Solange Dario sprechen konnte gehörte der Zauberspruch „Zippeli, Zappeli, Zapperlott“ zu unserem täglichen Sprachgebrauch. Auch wenn er es selbst nicht mehr sprechen kann, so sieht man wie bei dem Spruch ein Strahlen durch sein Gesicht geht. Wie auch bei seinen Liedern, die man einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommt.

Schnell hatte ZaPPaloTT sein Bad Neustädter Publikum im Griff.

Als ZaPPalott vor einigen Monaten anbot, einen Benfizauftritt für unsere Selbsthilfegruppe zu machen, haben wir uns total gefreut und Folker wollte gerne, dass der Auftritt in Bad Neustadt stattfindet, dort, wo er selbst seine Kindheit verbracht hat.

In der Rhön- und Saalepost schafften wir es sogar auf die Titelseite.

Mit Hilfe der Familie und Freunden würden wir es bestimmt schaffen. So war es dann auch und wir sahen viele begeisterte Kinder und Eltern.

Zum Erlös hat ZaPPalott hat noch was draufgelegt und außerdem zugunsten von Tay-Sachs und Sandhoff seine CD’s verkauft. So war es nicht nur ein sehr toller Nachmittag , den durch Eintrittsgelder, CD’s, Verkauf unsere Solibändchen und privaten Spenden kamen insgesamt über 1300 Euro für die Forschung an Tay-Sachs und Sandhoff zusammen.

Vielen Dank allen Helfern, der Rhön- und Saalepost, Main-Post und dem Markt für die Berichterstattung, Bad Neustadt für den VHS Saal, der Lotto-Stelle für den Vorverkauf und ein ganz dickes Dankeschön dem ZaPPaloTT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*