Blogger lesen für Hand in Hand

Es war eine tolle Idee und ein schöner Abend. Der Würzburger Blogger und Gründungsmitglied von Hand in Hand gegen Tay-Sachs und Sandhoff in Deutschland, Ralf Thees, organisierte im Rahmen der 1. Würzburger Web Week eine Bloggerlesung im wunderschönen Tiepolo-Keller der gleichnamigen Vinothek. Neben ihm lasen die Autorin und Teilzeitbloggerin Ulrike Schäfer, und die in Bloggerkreisen Würzburgs bestens bekannte  Moggadodde aus ihren Werken und ihren Blogs. Wortspiele, phantastische und manchmal etwas unheimelige Geschichten und das wahre Leben. Es war eine sehr abwechslungsreiche und entspannte Lesung vor zirka 25 Zuhörern in dem wie dafür gemachten Weinkeller mit Wohnzimmerathmosphäre.

Natürlich dachte Ralf an unseren Verein. Die Lesung kostete keinen Eintritt, aber Spenden für Hand in Hand waren erwünscht. Unser Rollup und Flyer sorgten für die nötige Information. Wegen eines anderen Termins konnten wir leider erst gegen Ende de Lesung dazu kommen. Folker erzählte kurz etwas zum Verein. Es ergaben sich ein paar gute Gespräche und wir stießen  mit dem Lesetrio noch auf den sehr gelungenen Abend an. Über 100 Euro in der Spendenbox sind ein sehr schöner Erfolg – die Aufmerksamkeit für das Schicksal unserer Kinder ist viel wichtiger. Da fügt sich eine Aktion in die andere und hilft uns im Kampf gegen die Krankheiten. Danke Ralf, danke Moggadodde, danke Ulrike. beim nächsten Mal sind wir von Anfang an dabei – versprochen!

Hier auf dem wuerzblog von Ralf  kann man die Lesung nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.