Ökumenischer Kirchenchor sammelt Spenden für Hand in Hand

Kaum von der Reha in Köln wieder in Höchberg angekommen, ging es weiter zu einer Charity. Zum zehnjährigen Bestehen gab der ökumenische Kirchenchor Höchberg sein erstes Konzert. Es war ein toller Abend, Dario lauschte interessiert mit und hielt bis zum Schluss durch. Der Eintritt war frei, nach dem Konzert wurde um Spenden für unsere Selbsthilfegruppe gebeten. Folker erläuterte kurz die Krankheit, unsere Arbeit für betroffene Familien und unseren Kampf gegen Tay-Sachs und Morbus Sandhoff. Wir bedanken uns beim Kirchenchor für einen sehr schönen und entspannten Abend und für die Unterstützung!

p1060133

 

p1060138p1060122

p1060129

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*