Klara-Oppenheimer-Schule spendet für Hand in Hand

Die Schülermitverwaltung des Berufsbildungszentrums für kaufmännische, hauswirtschaftliche und soziale Berufe, die Würzburger Klara-Oppenheimer-Schule, hat für unseren Verein gespendet.

Die SMV veranstaltete an Nikolaus eine Feier mit Kuchenverkauf. Die Schülerinnen und Schüler sammelten in den Klassen, und einiges mehr. Insgesamt kamen 1900 Euro zusammen, mit denen drei Projekte unterstützt werden: Wildwasser, Pathardi, ein Projekt für die qualifizierte Ausbildung indischer Mädchen, und Hand in Hand gegen Tay-Sachs und Sandhoff. Wir freuen uns über 633,33 Euro. Vielen Dank!

IMG_9696
Spendenübergabe in der Klara-Oppenheimer-Schule (v.l.): Michaela Windhagen, Sandra Schübert, Birgit Müller, Schulleiter Wilhelm Ott, Birgit und Dario.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*