2019-08-17T16:55:29+00:0010. April 2019|

Besondere Foto-Impressionen

Spendenübergabe vor dem Deutschhaus-Gymnasium in Würzburg: Birgit und Dario mit Emma, Leo und Irene.

Im Rahmen der Offenen Ganztagsschule am Deutschhaus-Gymnasium gehen Irene, Emma, Leo und Franklin jeden Montag auf Foto-Exkursion. Sie erkunden ihre Heimatstadt und die Umgebung. Die (Handy-)Kamera immer mit dabei. Architektur, Natur und Stimmungen fangen sie so ein und veröffentlichen ihre Bilder auf Instagram. Emma, Irene und Leo präsentierten ihre Kunstwerke jetzt auch in einer großen Ausstellung in der Kellerperle des Würzburger Studentenhauses. Doch sie wollten ihre Bilder nicht nur zeigen, sondern für einen guten Zweck auch verkaufen. Mit großer Souveränität begrüßte Emma, zur Eröffnung und stellte das Projekt vor. Ein toller Abend, den die drei Deutschhaus-Schüler da mit ihrer Lehrerin auf die Beine gestellt haben. Folker und Birgit waren sehr angetan. Emma ist Folkers Patenkind und es war nicht die erste Benefizveranstaltung die sie für Hand in Hand organisierte. Ihr gilt unser ganz besonderer Dank.  Natürlich haben wir auch ein Bild mit dem zu unserem Verein passenden Titel „Green sunshine“ gekauft – es wird einen Ehrenplatz bekommen. Bis um Ende der Vernissage kamen 430 Euro zusammen, am Ende der ganzen Aktion waren es 482 Euro für unseren Verein. Wir sagen Danke für diese tolle Idee der drei für unseren Verein, den Folker bei der Vernissage auch kurz vorstellen durfte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar